03.-05.06.2017 | Pfingstturnier VfB Messelhausen

Zugriffe: 690

Wir sind zurück von meinem Lieblingsturnier in Messelhausen. Wie immer, können die Messelhausener entweder 40 Grad oder Regen. Diesmal war beides an einem Wochenende :-) Das tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch. Es war lustig, gemütlich und dieses Mal auch wirklich erfolgreich.

Pebbles war gigantisch. Komplett ohne Erwartungen, weil sie erstens lange keine Turniere mehr gelaufen ist und zweitens auch nicht regelmässig trainiert wird, haut sie einen Lauf nach dem anderen raus. Am Samstag A-Lauf ein Fehler (Stegzone), Jumping 0 (4. Platz) und wiederholt das am Sonntag in umgekehrter Reihenfolge. Jumping 1 Fehler (Stange), im A Lauf 0 Fehler (2. Platz) und somit auch die Qualifikation zum Open um den Klostercup. Und als ob das nicht schon reichen würde... rennt sie nochmal 0 und das auch noch auf den ersten Platz! Pebbles ist somit Klostercup Gewinner in Large. Ich kann es immer noch nicht glauben aber wir freuen uns riesig. Am Montag war dann die Luft raus. Zweimal DIS, wobei ich auch sehr schlampig geführt habe. Zumindest den Jumping hätten wir durchbekommen können.



Tja und bei Aine.... sind uns leider immer so ein, zwei Tunnel dazwischen gekommen, um einen Lauf durchzubekommen. Egal ob Verleitung oder meterweit ausserhalb der Linie. Sie hatte sie alle lieb :-) Aber egal, es hat megamässig Spass gemacht und die Läufe an sich waren sehr gut auf Linie, nachdem wir dann in der DIS waren :-)