09.06.2014 | Ein bisschen Urlaub bei Anthony

Zugriffe: 985

An Pfingstmontag sind wir zu Anthony an den Rande des Nordschwarzwalds gefahren, um der Hitze zu entfliehen. Hat nicht so ganz geklappt, denn auch dort hatte es 37 Grad. Was aber überhaupt gar nicht schlimm war, denn Anthony hat einen eigenen Swimmingpool, den er sehr gerne geteilt hat :D

 

Er ist so ein wunderschöner Bube geworden. Er hat einen riesigen, breiten Rüdenkopf, tiefdunkle, warme Augen und einen Charme, der einen umhaut :-) Es war so goldig zu beobachten, wie Aine und Anthony sich gefreut haben. Entweder haben sie zusammen geschmust oder gespielt. Schon als ganz kleine Babies war eine ganz besondere Verbundenheit zwischen den Beiden. Sie verstehen sich ohne "Worte" :-)

 

Und Action :-) Die Hundis hatten einen Riesenspaß. Easy ist aus dem Stand in den Pool gehüpft und hat sich auch von ganz alleine wieder rausgehangelt. Anthony und Aine hatten ihren persönlichen Schwimmlehrer dabei :-)