Welpentagebuch | 7. Woche

Zugriffe: 1175

06.01.2014


Die Babies haben heute das "Hand"-Kommando gelernt. Die sind sooo klasse. Ich hab ihnen die Hand hingehalten und sobald sie hin sind, im Kreis von ihnen weg. Wie die Raketen sind sie hinterher geflitzt :-) Ok, sie haben in den Arm gebissen und nicht die Hand getoucht. Fürs VPG wären sie also auch gut geeignet :D :D

05.01.2014


Heute war Muffin zu Besuch. Anthony´s zukünftiger Kumpel. Allerdings wusste Muffin nicht so recht, ob er das toll finden soll oder nicht. Er wurde von dem kleinen Mann erst mal angeknurrt (so ein Gitter kann viel Sicherheit geben.... :-) ). Ein fremder Rüde in seinem Revier? Da muss man sich vor seinen Schwestern ein bissle aufspielen :D Später im Freilauf hat er sich dann aber lieber an Muffins Hinterteil gehalten. Ylvie hatte Muffin zum Fressen gern. Endlich mal einer, der nicht knurrt, wenn man an den Haaren zieht :D Muffin war wirklich ganz lieb und sehr geduldig.

04.01.2014



03.01.2014


Heute gabs gleich zwei Premieren - die Babies hatten zum ersten Mal ein Halsband an und sie haben zum ersten Mal aus einem eigenen Napf gefressen. Das Halsband kam nicht so gut an aber der eigene Napf um so besser :D

02.01.2013



01.01.2014


Die Babies haben ihr erstes Silvester sehr gut überstanden. Entweder haben sie geschlafen, gespielt oder gefressen. Um 23:30 musste wir noch mal in den Garten, damit sie sich lösen konnten. Hier hat es geknallt wie im Krieg. Aine ist stehen geblieben, Ohren hoch und geschaut, Anthony hat die Ohren angelegt und versucht, das Geräusch zu orten und Ylvie ist erst einmal im Kreis gesprungen. Ich hab dann Party gemacht. In die Hände geklatscht, gequitscht und sie zum Spielen animiert. Sie sind voll drauf eingestiegen und wie die Irren im Garten rumgerast. Wie wenn sie das Geknalle noch angestachelt hätte. War sehr lustig aber die Nacht sehr kurz. Um 1:00 sind wir alle ins Bett und um 6:00 waren die Babies wieder zu allen Schandtaten bereit :-)

31.12.2013


Das Ende des Jahres aber Beginn der 7. Woche. Die Spielphasen der Babies werden immer länger. Waren es sonst 10 Minuten, sind es jetzt 30 Minuten. Und sie fordern ihre Bespassung ein. Am liebsten ist ihnen, wenn jemand (also ich :-) ) mit im Auslauf drin sitzt. Da kann man so schön an den Haaren ziehen. Auch Socken werden gern genommen. Nase und Ohren sollte man ebenfalls in Sicherheit bringen :-) Momentan schlafen sie, obwohl es draussen knallt, wie um 0:00 Uhr. Aber das ist für Welpen nicht ungewöhnlich. Wenn sie schlafen wollen, kann drumrum die Welt untergehen :-)