Welpentagebuch | 1.Woche

Zugriffe: 857

06.10.2017 | Tag 7

Gefesselt :-)


05.10.2017 | Tag 6

Wenn die Mama heim kommt :-)


04.10.2017 | Tag 5

Die Aine ist so eine supercoole Mama, ich kann das kaum in Worte fassen. Die ersten drei Tage hat sie die Wurfbox gar nicht verlassen. Die Welpis waren rund um die Uhr am Trinken, was man an ihren tollen Gewichten sieht. Gestern Nacht lag sie dann plötzlich in meinem Bett, natürlich immer mit einem Auge auf die Box aber sie hat die Welpen jetzt schon alleine gelassen. Wenn sie dann der Meinung war, jetzt müssen die Babies mal wieder was trinken, ist sie rein, hat gefiept und die Welpis kamen quasi auf Pfiff alle angerobbt. Ich könnte da jedesmal dahinschmelzen. Sie legt jetzt schon fest, wann getrunken wird und wann nicht. Die Abstände werden größer. Sie macht das einfach so souverän und sicher, es ist unglaublich.

Heute morgen ging sie dann noch einen Schritt weiter, sie wollte unbedingt mit zum Gassi. Also gut, eine viertel Stunde liegt wohl drin, sie war so glücklich, dass sie wieder rennen konnte und Pebby und Easy um sich hatte. Es ist unfassbar, dass sie gerade mal vor 3 Tagen eine so schwere Geburt hinter sich gebracht hat. Kaum daheim, musste sie aber unbedingt zu ihren Babies und da liegt sie jetzt seit 1,5 Stunden.


02./03.10.2017 | Tag 3-4


01.10.2017 | Der Tag danach

Es ist Ruhe eingekehrt. Aine hat sich von der Geburt erholt und die Babies haben alle sehr gut zugenommen. So langsam kehrt Routine ein. Aine macht es super. So ruhig und gelassen und dabei so liebevoll und fürsorglich. Sie windet sich wie ein Aal und findet die unmöglichsten Liegestellungen, damit ihre Babies nur ja an die Milchbar kommen.